Unsere Yoga-Workshops

Die Workshops richten sich an alle Yogapraktizierenden von Anfänger bis Fortgeschrittene. Jeder, der ein tieferes Verständnis für seinen Körper entwickeln und somit zu einer bewussteren Praxis gelangen möchte, ist herzlich willkommen.

Yoga on the beat

Yoga on the beat

 

... weitere Details

Verarbeite oder lerne mit der Musik und körperlicher Bewegung
die Dinge auszudrücken und zu heilen. Über das körperliche Bewegen und Fließen kommst Du Dir wieder näher und entdeckst Deine innere Stärke…..

Der, der Dich heilt bist Du selber…..J
Spüre dieses Wachsen……sei dankbar für diese Chance…
…………………und beginne zu fliegen…
Ich freue mich auf Dich ……Ekadanta

Rahmen

Preis: normale Kursgebühr/18 €/13€
+ 5 €

Datum:  Samstag 21.08.21

Uhrzeit:   12:00 – 14:00 Uhr

Ort: Nordstraße 44, 50170 Kerpen

Leiter: Ekadanta

Ganeshas Herz-Chakra 1.0

Herz-Chakra-Meditation

Diese Mediation ist ein kleines bischen verändert im letzten Teil. Lass Dich überraschen.
Eine wundervolle Meditation, um Stress abzubauen, sich bewusst zu erden und den Energiefluß auszugleichen bzw.anzuregen. Sie hilft dir, entspannt und achtsam zur inneren Ruhe zu finden, dich im Herzen zu zentrieren, die Liebe wieder fließen zu lassen und sie wirkt einfach herrlich entspannend.Also freu Dich auf eine besondere Bewegungsabfolge, die innere Spannungen löst und die Energien des Herzens freilegt und wieder zum Fließen bringen kann.Anschließend kommst Du nochmal bewusst in die Stille und Bewegungslosigkeit…….

Rahmen

Preis: Spendenbasis an Ganeshas Yoga Welt per PayPal an Freunde csk.67@web.de

Datum:  Montag 05. Juli 2020
Uhrzeit: 18:45 – ca. 20:00 Uhr
Einführung: 18.35 Uhr für alle, die die Herzchakra Meditation 1.0 nicht kennen.

Ort: Online oder Nordstraße 44, 50170 Kerpen

Leiter: Chitra/Ekadanta

Nadabrahma Meditation

Nadabrahma Mediation von Osho

Nadabrahma ist die Summ-Meditation – durch Summen und Handbewegungen können widersprüchliche Teile von dir in Einklang gebracht und dein ganzes Wesen harmonisiert werden. Wenn dein Körper und Geist als eine Einheit zusammenwirken, kannst du dich ihrem Zugriff entziehen und Zeuge von beiden sein. Diese Betrachtung von außerhalb bringt Frieden, Stille und Glückseligkeit.

 

... weitere Details

Anleitung Nadabrahma Meditation

Die Meditation dauert eine Stunde und hat drei Phasen. Die Augen bleiben die ganze Zeit geschlossen. Die Meditation ist beendet, wenn du drei Gongschläge hörst.

Erste Phase: 30 Minuten
Sitze in entspannter Haltung mit geschlossenen Augen und geschlossenen Lippen. Beginne zu summen – laut genug, dass andere es hören können, und kreiere eine Vibration durch deinen ganzen Körper hindurch. Du kannst dir ein hohles Rohr oder ein leeres Gefäß vorstellen, das nur mit den Vibrationen des Summens gefüllt ist. Es wird ein Punkt kommen, an dem das Summen von selbst weitergeht und du zum Zuhörer wirst. Es gibt keine bestimmte Art zu atmen, und du kannst die Tonhöhe variieren oder deinen Körper sanft und langsam bewegen, wenn es sich so anfühlt.

Zweite Phase: 15 Minuten
Die zweite Phase ist in zwei Abschnitte von jeweils 7½ Minuten unterteilt. In der ersten Hälfte bewegst du deine Hände, Handflächen nach oben, in einer kreisförmigen Bewegung nach außen. Ausgehend vom Nabel bewegen sich beide Hände nach vorn und dann auseinandergehend in zwei großen Kreisen spiegelbildlich nach rechts und links. Die Bewegung sollte so langsam sein, dass es zuweilen so aussieht, als ob es überhaupt keine Bewegung gibt. Fühle, dass du Energie nach außen an das Universum gibst.
Wenn sich die Musik nach 7½ Minuten verändert, drehe die Handflächen um, sodass sie nach unten zeigen, und fange an, sie in die umgekehrte Richtung zu bewegen. Nun kommen die Hände zum Nabel hin zusammen und gehen seitlich des Körpers nach außen auseinander. Fühle, dass du Energie nach innen nimmst. So, wie in der ersten Phase, unterdrücke keine sanften, langsamen Bewegungen im übrigen Körper.

Dritte Phase: 15 Minuten
Höre mit den Handbewegungen auf, und sitze einfach entspannt oder lege Dich hin. Spüre…nimm wahr….was ist.

 

Eine Erinnerung von Osho zu dieser Meditation:
„Denke in der Nadabrahma also daran: Lass Körper und Geist total involviert sein, aber vergiss nicht, dass du Zeuge werden sollst. Entwische beiden durch die Hintertür, leicht, langsam, ohne Kampf und ohne Streit.“

 

Rahmen

Preis: Spendenbasis an Ganeshas Yoga Welt
per PayPal an Freunde csk.67@web.de

Datum: Sonntag 14.06.20

Uhrzeit: 18:45 – 20:00 Uhr

Vorraussetzungen: keine

Ort: Nordstraße 44, 50170 Kerpen oder Online

Leiter: Chitra

Yin & Faszienrolle

Yin Yoga & Faszienrolle

Das Arbeiten mit der Faszienrolle hat eine große entgiftende Wirkung auf unserer Körper und wirkt sehr tief in das Gewebe. Die Faszien reagieren am besten auf sehr langsame Bewegungen. Das Gewebe wird geschmeidiger und Verklebungen lösen sich. So möchten wir in diesem Special den Effekt des YinYoga noch vertiefen. Das verwenden der Faszienrolle kann zu Beginn etwas unangenehm sein, vor allem an den Stellen wo Verspannungen und Verklebungen sitzen.

... weitere Details

Yin-Yoga ist ein Übungsstil, der Dich lehrt alles loszulassen. Dabei ist er besonders sanft und schonend. Die einzelnen Positionen werden mit entspannter Muskulatur lange gehalten. Die Wirkung ist grandios: Denn Yin-Yoga ist sowohl Faszientraining, als auch der Yoga für die Gelenke und zur Entspannung.

Es ist der perfekte Gegenpol und Ausgleich zum dynamischen Yoga, für den so voll gepackten ALLTAG und ist für jede Zielgruppe geeignet.

Ich freu mich auf  Dich !
Liebe Grüße Chitra

Rahmen

Preis: 45 EUR

Datum: Sonntag  steht noch nicht fest

Uhrzeit: 11:00 – 14:30 Uhr

Ort: Nordstraße 44, 50170 Kerpen

Leiter: Chitra